Static Seals
wave-white

Immer einen Schritt voraus

Statische Dichtungen

Statische Dichtungslösungen werden in Anwendungen eingesetzt, bei denen keine Bewegung zwischen der Dichtung und der Oberfläche stattfindet. Es wird unterschieden zwischen statischen axialen Dichtungen, bei denen die Abdichtung parallel zur Mittelachse der Dichtung verläuft, und statischen radialen Dichtungen, bei denen die Mittelachse der Dichtung radial angeordnet ist. Die am häufigsten eingesetzten statischen Produkte sind O-Ringe, die nach Größen und Toleranzen genormt sind.

Produkt Details


Clampdichtungen

Freudenberg hat Clampdichtungen für eine einfache und sichere Rohrverbindung mit einem breiten Einsatzspektrum in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt. Sie sind das ideale Dichtungselement für Flanschverbindungen, die regelmäßig geöffnet werden müssen. Die fünf verfügbaren zugelassenen Werkstoffe EPDM (schwarz), EPDM (weiß), Fluoroprene® XP  (blau), VMQ (transparent) platinvernetzt, weisen eine gute Beständigkeit gegen Wasser, Säuren, fetthaltige und wässrige Medien auf und verhindern Aromatransfer. Die leichte Handhabung und hohe Betriebsleistung sind weitere Vorteile genormter Clampdichtungen. Auf Wunsch sind die Clampdichtungen auch ohne Außenlippe lieferbar.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Portfolio bestehend aus fünf Hochleistungs-Werkstoffen mit internationalen Freigaben
  • Made in Europe
  • Genormte und kundenspezifische Abmessungen
  • Gute Elastizität und einfache Montage

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›
Download Sales Sheet  ›

Zurück zur Übersicht ›

Precision Molded Parts

Kundenspezifische Teile

Spezielle Anwendungen benötigen individuell konstruierte Dichtungslösungen. In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie gehören Aromatransfer, Leckage aufgrund von Kompatibilitätsproblemen, sowie fehlende Zertifizierungen zu den bekannten Herausforderungen. Kundenspezifische Teile von Freudenberg Sealing Technologies lösen diese Probleme dank leistungsfähiger Werkstoffe mit den richtigen Zertifizierungen. Je nach Anwendung werden unsere Dichtungen aus entsprechenden Materialien hergestellt, die beständig gegen das Produkt selbst, sowie gegen alle gängigen Reinigungsmittel sind. Darüber hinaus bieten unsere Experten fachmännische Beratung zu diesen Themen. Kundenspezifische Teile werden häufig für spezielle Abfüllköpfe und Ventilsitze für Getränkesysteme, Doppelsitzventile und sterile Ventile, Separatoren und vieles mehr konzipiert.

Unser Freudenberg Xpress® Service beschleunigt die Prototypenentwicklung stark, indem mehrere Funktionsmuster gedreht werden können. Zudem erlaubt unser Prüfstand kostengünstige Feldtests, um in kürzester Zeit zur besten, an Ihre Prozesse angepassten Lösung zu gelangen.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Wir sind Weltmarktführer bei Produktentwicklung und Werkstoffkompetenz
  • Höchste Qualität
  • Hohe Medien- und Temperaturbeständigkeit
  • Alle relevanten Zertifizierungen für Materialien im Bereich Lebensmittel und Getränke
  • Hervorragende Werkstoff-, Produkt- und Anwendungskenntnisse
  • Individuell entworfene Komponenten
  • Weitreichende Prüfmöglichkeiten
  • Innovative Methoden zur Simulation und Analyse
  • Werkstoffe verhindern Aromatransfer

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›

Zurück zur Übersicht ›

Dairy Couplings

Milchrohrverschraubungen

Milchrohrverschraubungen werden zur Verbindung und Abdichtung von Rohrverbindungen genutzt. Der Einbau und die häufige Demontage können sehr schnell erfolgen und erfordern wenig Aufwand. Unsere Dichtungslösungen für Rohrverbindungen umfassen Standardausführungen, sowie kundenspezifische Ausführungen mit Lippen oder Flachdichtungen – erhältlich in allen wichtigen Werkstoffen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Dazu gehören EPDM, NBR, FKM, VMQ, PTFE und viele andere. Da sie preiswert sind, eignen sie sich für kleinere Anlagen, die nicht im kontinuierlichen Betrieb gefahren werden.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Einfache Montage mit geringem Platzbedarf
  • Drücke bis zu 40 bar
  • In nahezu allen Elastomeren verfügbar
  • Breite Auswahl an Abmessungen
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Standardisiertes Dichtelement gemäß DIN 118511
  • Hohe Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›

Zurück zur Übersicht ›

Flat Gaskets

Flachdichtungen

Neben Clampdichtungen und Dichtungen für Milchrohrverschraubungen sind Flachdichtungen die dritte Möglichkeit, Rohrverbindungen abzudichten. Mittels zweier Flachflanschen werden Anlagenteile, wie Ventile, Armaturen und Pumpen zusammengefügt. Freudenberg Sealing Technologies bietet verschiedene expandierte Dichtungsmaterialien gemäß DIN 28091, die Makrounebenheiten der Flansche ausgleichen und äußerst medien- und temperaturbeständig sind.

Alle Werkstoffe erfüllen die Vorgaben gemäß EU (VO) 1935/2004 und TA Luft. Einige davon sind sogar FDA-konform und erfüllen die Anforderungen gemäß USP Class VI. Die Werkstoffe weisen einen extrem breiten Temperaturbereich von -100 °C bis +210 °C auf – manche sogar bis zu -268 °C und bis zu +315°C. Des Weiteren umfasst das Portfolio von Freudenberg Sealing Technologies ein einseitig selbstklebendes Dichtungsband, das direkt vor Ort individuell zugeschnitten werden kann.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Hohe Medien- und Temperaturbeständigkeit
  • Standardisierte Dichtelemente gemäß DIN 28091
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Flachdichtungen können in individuellen Formen gestanzt werden
  • Selbstklebendes Dichtungsband für den flexiblen Einsatz
  • Wirtschaftlich

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›
Download Sales Sheet  ›

Zurück zur Übersicht ›

Hygienische Flanschdichtungen für kundenspezifische Flansche

Freudenberg Sealing Technologies legt hygienische Flanschdichtungen für kundenspezifische Dichtungsnuten in der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Chemieindustrie aus. Dabei wird ein komplett neues Design für die individuellen Anwendungsbedingungen entwickelt. Bei der Auslegung spielen unter anderem die vorherrschenden Drücke und Temperaturen, die eingesetzten Produkt- und Reinigungsmedien sowie die Abmessung und prozessbedingte Varianz der Dichtungsnut eine Rolle. Die maßgeschneiderten Lösungen ermöglichen eine hygienische, produktbündige Abdichtung. Das heißt, die Flanschdichtung ragt weder in den Produktbereich, noch springt sie zurück.

Dabei gibt es ein besonders bewährtes Design für spezielle Gehäuse in der Prozessindustrie. Dank einzigartiger FEM-Analysen bietet dieses im Gegensatz zu herkömmlichen Flanschdichtungen eine optimierte hygienische Abdichtung. Die hochleistungsfähige Flanschdichtung ermöglicht auch in nicht rotationssymmetrischen Systemen und Standardgehäusen eine sehr gut reinigbare Lösung. Die Werkstoffvarianten, wie beispielsweise EPDM oder HNBR zeigen eine hohe Beständigkeit gegenüber CIP-/SIP-Reinigungsmedien (Cleaning in place/ sterilization in place) und erfüllen die Anforderungen der amerikanischen FDA (Food and Drug Administration). Somit ist die Dichtungslösung der optimale Kandidat für anspruchsvolle Betriebsbedingungen in Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Chemieanwendungen.

Die Experten bei Freudenberg Sealing Technologies beraten zusätzlich bei der Gestaltung der Dichtungsnut. Denn bei einer geeigneten Dichtungsnut ist eine verliersichere Montage der Dichtung möglich. Dabei ist es wichtig, auf eine metallische Verpressungsbegrenzung und Zentrierung zu achten. Aufgrund der vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Freudenberg sowie der umfangreichen Produkt- und Werkstoffexpertise ist es möglich, die jeweilige Dichtungslösung optimal auf die gewünschte Anwendung zuzuschneiden, so auch die hygienischen Flanschdichtungen.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Optimierung der kundenspezifischen, hygienischen Abdichtung mittels Finite-Elemente-Methode
  • Beständigkeit gegenüber CIP-/SIP-Reinigungsmedien
  • Werkstoffe entsprechen den Vorgaben der FDA
  • Sehr gut Reinigbarkeit auch in nicht rotationssymmetrischen Systemen und Standardgehäusen

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›
Download Sales Sheet  ›

Zurück zur Übersicht ›

Hygienic Usit®-Ringe

Der Hygienic Usit® von Freudenberg ist ein eigens für die Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickeltes Produkt. Er setzt neue Reinheitsstandards in offenen und geschlossenen Herstellungsverfahren. Unterlegscheiben aus Metall, die aufgrund mangelnder Hygiene nicht lebensmittelkonform sind, können vollständig ersetzt werden. Der Hygienic Usit® kann für offene und geschlossene Prozesse eingesetzt werden, um Keimbildung unter dem Schraubenkopf zu vermeiden. Der Elastomerwulst ist in drei geprüften und exklusiv zugelassenen Werkstoffen verfügbar – alle eignen sich für den direkten Kontakt mit dem Prozessmedium:

  • 70 EPDM 291  (schwarz) ist gegen zahlreiche Medien wie CIP-/SIP-Medien und gegen hohe Temperaturen beständig
  • 70 EPDM 253815  (weiß) verfügt über eine RFN-Behandlung (Reduced Friction by Nanotechnology)
  • 75 Fluoroprene® XP  45 (blau) für Anwendungen mit fetthaltigen oder aggressiven Medien und hohen Temperaturen. Darüber hinaus verhindert das Material zuverlässig Aromatransfer

Alle Werkstoffe entsprechen den Vorgaben der FDA und sind konform zu 3-A® Sanitary und EU (VO) 1935/2004. EPDM hat zusätzlich eine Zulassung gemäß USP Class VI. Die Materialien sind gegen CIP-/SIP-Prozesse und -Medien beständig.

Der Verbund ist in den Abmessungen M4, M5, M6, M8, M10, M12 und M16 verfügbar. Optional bieten wir speziell entwickelte hygienische NOVOnox Schrauben mit Bund, sowie Hutmuttern von dem HEINRICH KIPP WERK, die aus Edelstahl gefertigt und hochglanzpoliert sind.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Totraumfreie Auslegung gegen Kontaminierung
  • Zertifiziert nach EHEDG und 3-A® Sanitary
  • Reinigung im CIP-/SIP-, WIP-, COP-, OPC- und WOP-Verfahren möglich
  • Zertifiziert nach EHEDG, 3-A® Sanitary, EU (VO) 1935/2004 und FDA

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›
Download Broschüre  ›
Download Sales Sheet  ›

Zurück zur Übersicht ›

O-Ringe

Als universelles Dichtelement wird der O-Ring in nahezu allen Anwendungen eingesetzt und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die in allen Elastomermaterialien herstellbaren O-Ringe von Freudenberg Sealing Technologies eignen sich für viele Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie werden allen gesetzlichen und technischen Anforderungen gerecht. Neben runden sind auch ovale, rechteckige, halbrunde und x-förmige Querschnitte möglich.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • In nahezu allen Elastomerausführungen erhältlich
  • Breite Auswahl an Abmessungen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Universell einsetzbar
  • Leichter Einbau bei begrenztem Raum
  • Hohe Verfügbarkeit

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›

Zurück zur Übersicht ›

Low pressure profiles

Profile und aufblasbare Dichtungen

Um auch herausfordernde Anwendungen abzudichten bietet Freudenberg Sealing Technologies robuste, hochwertige extrudierte Profile, die aus speziell für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelten Werkstoffen gefertigt werden:

  • 70 EPDM 391 ist beständig gegen Wasser, Dampf, Säuren und alkalische Lösungen
  • 80 EPDM 472 ist beständig gegen Desinfektionsmittel und CIP-/SIP-Medien und äußerst abriebfest
  • 80 NBR 217383 hat eine gute Kälteflexibilität und Abriebbeständigkeit

Die Profile sind beständig gegen hohe Temperaturen, Reinigungsmittel und andere Medien, wie Wasser, Dampf, Desinfektionsmittel, alkalische Lösungen und Säuren. Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit sind die wichtigsten Merkmale. Die Profile stellen z. B. sicher, dass eine Ofentür ohne Beschädigung der Dichtung leicht geöffnet und geschlossen werden kann und sind gleichzeitig beständig gegen extreme Temperaturen und Fett. Unser speziell entwickeltes Verfahren zur Stoßvulkanisation garantiert eine einheitliche Qualität über das gesamte Profil. Die Stoßstelle und die Schnur bestehen aus demselben Material und die Moleküle sind miteinander vernetzt. Dies führt zu einer zuverlässigen Temperatur- und Medienbeständigkeit. Bei anderen Standardprofilen wird die Stoßstelle oft geklebt, was eine niedrigere Qualität zur Folge hat

Freudenberg Sealing Technologies bietet außerdem hochwertige aufblasbare Dichtungen für Behälter und Türen. Diese verhindern, dass das Profil im Rahmen festklebt, und verschließen das System vollständig hygienisch. Aufblasbare Dichtungen werden aus 70 EPDM 471 hergestellt. Während der Reinigung wird die Dichtung aufgeblasen, und es entsteht eine hohe Kontaktspannung. Danach wird sie entspannt und das System lässt sich einfach öffnen. Optional bieten wir aufblasbare Dichtungen mit einem speziellen Ventil zur Kontrolle der Druckluft an.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Hohe Medien- und Temperaturbeständigkeit
  • Alle relevanten Zertifizierungen für Materialien im Bereich Lebensmittel und Getränke
  • Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit
  • Spezielles Vulkanisationsverfahren für optimierte Qualität der Stoßstelle
  • Individuelle Maße möglich dank Stoßvulkanisation
  • Aufblasbare Dichtungen für zuverlässiges Öffnen und Schließen von Systemen

Kontaktieren Sie uns  ›

Download Dichtungshandbuch für die Prozessindustrie  ›
Download Dichtungslösungen für die Prozessindustrie  ›

Zurück zur Übersicht ›

CR Guide

CHEMICAL RESISTANCE GUIDE

Verwenden Sie noch immer umständliche Tabellen?
Mit nur wenigen Klicks können Sie herausfinden,welcher Werkstoff gegen welche Prozessmedien beständig ist.

Jetzt ausprobieren!

Fragen Sie Die Experten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Haben Sie eine Frage? Möchten Sie sich von einem Experten bei der Auswahl der besten Dichtungslösung für Ihre Anforderungen beraten lassen? Wünschen Sie ein konkretes Angebot? Wir freuen uns auf Sie.


*Pflichtfelder

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es noch einmal.

LinkedIn

Join Us!

Freudenberg Sealing Technologies, seine Produkte und Serviceangebote in Wort und bewegten Bildern erleben, sich mit Kollegen und Stakeholdern vernetzen und dabei wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Auf LinkedIn vernetzen!